Cozy sweater

Wenn ich an Winter denke, denke ich an Schnee, an Weihnachten, an Kälte und an kuschelige Klamotten. Es ist die Zeit in der man die kuscheligsten und dicksten Sachen aus dem Schrank holt und froh ist über jedes einzelne Teil, dass man träg. Ich finde im Winter gehört ein dicker und kuscheliger Pullover einfach dazu (und ich denke man ist auch ziemlich froh darüber wenn man einen hat, denn ohne würde man erfrieren).
Heute trage ich einen grauen Pullover, welchen ich bei Stradivarius im Sale gekauft habe und ich muss sagen, dass ich sehr zufrieden mit meinem Kauf bin. Als ich den Pullover anprobiert habe, wusste ich sofort, dass er unbedingt mit muss. Es ist ein einfacher grauer Pullover, welchen man meiner Meinung nach gut kombinieren und zu sehr vielen Sachen tragen kann. Außerdem und das ist ziemlich wichtig: Er hält warm. Und ich meine wirklich warm. Ich liebe ihn einfach *-*. Zum Pullover habe ich einen Schwarzen Rock kombiniert und meine rosaroten Timberland. Eigentlich ist es ein sehr schlichtes und einfachen Outfit, aber ich finde trotzdem, dass es was her macht.

Processed with VSCO with p5 presetProcessed with VSCO with p5 presetProcessed with VSCO with f2 presetProcessed with VSCO with p5 presetProcessed with VSCO with m3 preset

ich hoffe sehr das euch der Blogpost und das Outfit gefallen. 🙂

xoxo Elli

Advertisements

32 Gedanken zu “Cozy sweater

  1. Es geht doch nichts über Kuschelpullis im Winter, alleine dafür liebe ich ihn und dein Look in Kombination mit dem Rock ist richtig süß, steht dir ausgezeichnet. Ich wünsche dir noch eine fabelhafte Restwoche, alles Liebe und allerliebste Grüße, x S.Mirli (http://www.mirlime.com)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s